Handy Weblog

7. September 2007

Preissturz beim iPhone

Abgelegt unter: Apple | wong it! — Redaktion @ 17:19

Das iPhone soll billiger werden, die 4 GB-Version verschwindet ganz vom Markt und die 8 GB-Version wird drastisch im Preis gesenkt. Diese Nachricht geht schon seit Tagen durch die Blogosphäre und Apple hat auf diese Ankündigung nicht nur positives Feedback bekommen (sollte doch mit dieser Maßnahme für das iPhone erschwinglicher gemacht werden), sondern haben viele der ersten Käufer verärgert auf diese Ankündigung reagiert. Die eingefleischten Apple-Fans gingen in vielen Blogs und Foren auf die Barrikaden, waren Sie doch die ersten die das neue Gerät von Apple gleicht nach der Markteinführung für teures Geld erstanden hatten und sich jetzt verständlicherweise durch die Preissenkung gerade einmal 2 Monate nach dem Verkaufsstart wie dummer Goldesel vorkamen.

Aufgrund dieser Proteste hat Steve Jobs von Apple schnell reagiert. Zwar wurde die deutliche Preissenkung beim iPhone um 200$, was das iPhone über ein Drittel preiswerter gemacht hat, nicht Rückgängig gemacht - sondern Jobs bot den früheren Käufern in einem offenen Brief einen 100 Dollar Gutschein an, welcher in den Apple Stores einzulösen ist. Gründe für die Preissenkung des iPhone gibt es genügend, nur merkwürdig war das Apple nicht auf Reaktion der verärgerten Kunden vorbereitet war und schon gar nicht darauf das die erbosten Fans Apple den iWar erklärten.

Steve gab nach und nun gibt es doch keinen iWar, jedoch wird für Apple schon das nächste Problem in Form seiner Aktionäre vor der Tür stehen. Diese werden nicht gerade davon begeistert sein, das Apple wieder etwas von seinen erwirtschafteten Gewinnen hergeben muß. Der Kurs der Apple-Aktie hat auf jeden Fall schon reagiert und ist an einem Tag um zwei Prozent gefallen. Es wird aber spannend sein zu beobachten ob, bei der Markteinführung in Deutschland, das iPhone nun doch zum Kassenschlager wird.

1 Kommentar »

  1. Ich würde mich auch ärgern, wenn ich mir etwas kaufe und es 8 Wochen nach Markteinführung schon ein Drittel günstiger wird. Die Kunden, der letzten 2 Wochen sollen anscheinend die 200 $ zurück bekommen. Alle Anderen sollen wohl einen 100 $ Einkaufsgutschein für Apple-Stores bekommen. Besser als nichts, aber auch nicht optimal.

    Kommentar von Handy Blog — 10. September 2007 @ 14:39

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

Startseite        Impressum