Handy Weblog

23. Juli 2007

Google plant Einstieg ins Mobilfunknetz

Abgelegt unter: News / Aktuelles | wong it! — Redaktion @ 11:11

Der Suchmaschinenbetreiber Google plant Gerüchten zu Folge ein Engagement im Mobilfunk-Bereich. So soll der Internetriese ein Interesse daran haben in den USA ein eigenes Mobilfunknetz aufzubauen, deshalb ist Google besonders scharf auf eine Mobilfunklizenz und beabsichtigt bei der nächsten Auktion von Frequenzen im Mobilfunknetz von Amerika mit zu Bieten. Vorraussetzung ist selbstverständlich das die Amerikanische Regulierungsbehörde dem Unternehmen keinen Strich durch die Rechnung macht. Sollten hier keine Probleme abzusehen sein, wäre der Suchmaschinenbetreiber bereit eine große Summe (es steht ein Betrag von über 3 Milliarden Euro im Raum) für diese Lizenzen auf den Tisch zu legen.

Das Google seine Mobilfunkpläne weiter vorantreibt ist mehr als verständlich da in der Zukunft viele online Services über das Handy genutzt werden sollten und somit liegt die Zukunft des Internet auch im Mobilfunk-Bereich. So will Google auch seine Dienste verstärkt für mobile Geräte anpassen, wie dies bereits bei den Diensten MapsMail und Kalender geschehen ist.

Mit dem Kauf des kalifornischen Telefonanbieters  GrandCentral für 50 Millionen Dollar der sich auf Telekommunikationsdienstleistung im Mobilfunkbereich spezialisiert hat sich der Suchmaschinenbetreiber in diesem Markt schon vor kurzem Strategisch gut aufgestellt. Ob Google auch in Zukunft in den Europäischen Markt einzusteigen plant bleibt ab zu warten, dies wird jedoch wohl nur eine Frage der Zeit sein, wie auch eine Entwicklung des Google Phone.

1 Kommentar »

  1. […] Vorfall zeigt einmal mehr, welche Auswirkungen so ein Google Schluckauf auf das Web hat. Da Google noch den Einstieg ins Mobilfunknetz plant wird es interessant sein zu beobachten ob im Handynetz in Zukunft die gleichen Probleme mit Google […]

    Pingback von Google Dienste extrem langsam - SEO Blog — 26. Juli 2007 @ 14:14

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

Startseite        Impressum